<script>

SEO / SEA


Zielgerichtete Suchmaschinen-Werbung & Erfolgreiche Optimierungen

Die Zukunft Ihrer Marke beginnt genau jetzt. Starten Sie stark und sichtbar durch.

Suchmaschinenoptimierung

Effizient und gut vorbereitet in die Suchmaschinenoptimierung einsteigen.

OnPage Suchmaschinenoptimierung.

Die OnPage Suchmaschinenoptimierung bezieht sich auf ihre aktuelle Website und den darauf aufgeführten Inhalt.
Hierbei schaut man sich vorhandene Unterseiten an und richtet diese auf ein bestimmtes Keword aus, indem man Den Titel, die Meta-Beschreibung und den Inhalt an ein spezielles Keword anpasst. Bei einem Relaunch macht man sich schon vorher gedanken über alle möglichen Keywords und baut darauf die Unterseiten auf.
Es ist wichtig hierbei seine Konkurrenz zu kennen, Rankings im Überblick zu behalten und stetig auf die aktuelle Situation zu reagieren.
Mit OnPage-Optimierungen können Sie, sofern Sie sich vorher gar nicht darum gekümmert haben, in wenigen Tagen große Erfolge erzielen. Allgemein ist eine Suchmaschinenoptimierung allerdings immer eine langfristige investition, da sich nicht über Nacht bei einem sehr beliebten Keyword die erste Platzierung erlangen werden.

OffPage-Optimierung

Bei der OffPage-Optimierung geht es hauptsächlich um qualitativ hochwertige Verlinkungen von anderen Websites, sogenannte Backlinks.
Solche Backlinks zu erstellen ist immer mit viel Arbeit verbunden. Der Inhalt der Seite, welche auf die eigene Verlinkt, sollte zum eigenen Inhalt passen. Daher ist es nicht sinnvoll sich günstig Verlinkungen auf dubiosen Websites zu kaufen. Dies kann sogar zu Strafen der Suchmaschinen, bis hin zur Löschung aus dem Suchmaschinen-Indexes führen.
Es geht natürlich auch um Verlinkungen der sozialen Netzwerke, Branchenbüchern und diversen anderen Websites. Gerade für Lokale Geschäfts sind Eintragungen in die Branchenbücher und Google Maps sehr relevant.

Suchmaschinenoptimierung ist zu
75% OffPage und zu 25% OnPage

Die ersten 5 Treffer bei Google bekommen
75% der Klicks

BrandLite Aktuallisierung Icon

Aktualisierungen der Website

Optimierung der eigenen Webpräsenz – Die wichtigsten Kriterien um gefunden zu werden.

  • Keywords (Themabenennung, Dichte, Titel)
  • Technische Optimierung (Optimierter Code, Bildbenennung, Performance Optimierung durch verkürzte Ladezeiten)
  • Interne Verlinkung der Einzelseiten
BrandLite Reaktion und Aktion Icon

Reaktion und Aktion

Durch Verlinkungen von anderen Seiten, wird Ihre Website nicht nur öfter besucht, auch die Suchmaschinen stufen Sie relevanter ein.

  • Keywords (Themabenennung, Dichte, Titel)
  • Technische Optimierung (Optimierter Code, Bildbenennung, Performance Optimierung durch verkürzte Ladezeiten)
  • Interne Verlinkung der Einzelseiten

Search Engine Advertising (SEA)

Effizient und gut vorbereitet in die Suchmaschinenoptimierung einsteigen.

Aufmerksamkeit durch Werbung.

Search Engine Advertising, zu deutsch: Suchmaschinen-Werbung sind Ergebnisse der Suche, welche ganz oben dargestellt und pro Klick bezahlt werden.
Diese Werbung kann man sich wie bei einem Auktionshaus vorstellen. Nutzer legen einen Preis für ihr gewünschtes Keyword fest. Sofern die Suchmaschine Ihren Inhalt bei der aktuellen Suche mit diesem Keyword als informativ betrachtet, so wird Ihre Werbung angezeigt. Bezahlt wird erst, wenn der Nutzer auf die Werbung klickt und somit zu Ihrer Website gelangt.
Wie man daraus schon schließen kann, bedeutet das, dass nicht unbedingt die Website angezeigt wird, welche am meisten Geld bietet. Der Inhalt muss auch mit dem Suchbegriff übereinstimmen.
Hingegen vieler Vermutungen, ist es also dennoch wichtig Wert auf eine ordentliche Suchmaschinenoptimierung zu legen. Mit Geld alleine kommt man nur in gewissen maßen weiter.

Warum Suchmaschinenwerbung?

  • Generelles gutes Ranking
  • Mindestens 25% mehr Traffic
  • Sehr genaues Tracking möglich
  • Präzises

Google deckt 40% des jährlichen Werbeetats für digitale Werbung ab. Facebook hingegen 8%.

Im Jahre 2014 verbrachte eine suchende Person nur 1.17 Sekunden auf der Suchergebnis-Seite.